Kulturreise nach Stockholm - 16. August bis 19. August 2019

Im Preis sind folgende Leistungen inbegriffen:

  • Direkte Linienflüge in der Economy Klasse mit SAS Scandinavian Airlines von Zürich nach Stockholm-Arlanda und retour, inkl. Taxen und Gebühren
  • 3 Übernachtungen/ Frühstücksbuffet im zentral gelegenen Hotel «Sheraton» **** in Stockholm, Unterbringung in Zimmern der «Superior-Kategorie» mit Aussicht auf die Stadt und den Mälarensee
  • Eintrittskarten (Kategorie 1) für die beiden im Programm erwähnten Opernaufführungen
  • Alle Transfers, Führungen, Eintritte sowie 3 Essen inkl. Getränke (gemäss Programm)
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • Begleitung der Reise durch Rolf Grolimund und Béatrice Zbinden, Cultours GmbH 

Arrangementpreis pro Person:           

CHF  2‘640.- pro Person im Doppelzimmer

CHF     270.- Zuschlag Doppelzimmer zur Alleinbenützung

 

Mindest-/Maximalbeteiligung: 12/18 Personen           

Anmeldeschluss: 31.05.2019, danach auf Anfrage


«Königliche Sommernachtsträume»

 

Welche Stadt kann schon von sich behaupten, über gleich zwei historische Schlosstheater aus dem 18. Jahrhundert zu verfügen! In Stockholm ist dies der Fall, sowohl das berühmte Schlosstheater Drottningholm also auch das nach wie vor als Geheimtipp gehandelte «Confidencen» im Schlosspark von Ulriksdal wurden in den 1750er bzw. 1760er Jahren erbaut.

 

Der diesjährige «Opernsommer» steht in beiden Häusern ganz im Zeichen von Georg Friedrich Händel. In Drottningholm erwartet Sie eine Aufführung seiner Oper «Ariodante». Die bekannte schwedische Mezzosopranistin und «artist in residence» Ann Hallenberg wird in der Titelrolle zu sehen und hören sein.

 

Zu Händels Lebzeiten war «Acis and Galatea» eines seiner beliebtesten Werke. In diesem Jahr wird es unter der Leitung von Olof Boman im «Confidencen» zur Aufführung gelangen.

 

Eine Rundfahrt per Schiff durch den bezaubernden Schärengarten vor den Toren der Stadt sowie Besuche in den beiden schönsten Kunstmuseen des Landes runden den Aufenthalt in der schwedischen Hauptstadt ab.

Herr Rolf Grolimund, ehemaliger Leiter der Abteilung «Musik» bei Schweizer SRF 2 Kultur, wird diese Reise begleiten und Ihnen die zur Aufführung gelangenden Werke erläutern.

Reiseprogramm Stockholm

 

1. Tag/ Freitag, 16. August 2019

10.30 Uhr direkter Linienflug mit SAS Scandinavian Airlines von Zürich nach Stockholm. 12.50 Uhr Ankunft, Transfer ins Stadtzentrum verbunden mit einer Stadtrundfahrt. Ca. 17.00 Uhr Zimmerbezug im Hotel «Sheraton» ****. Das Hotel der gehobenen Mittelklasse befindet sich im Stadtzentrum, die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und die Altstadt sind bequem zu Fuss erreichbar. 19.00 Uhr Abendrundfahrt per Schiff durch den Stockholmer Schärengarten bis nach Vaxholm und gemeinsames Abendessen an Bord. 22.00 Uhr Ankunft in Stockholm.

 

2. Tag/ Samstag, 17. August 2019

Am Vormittag Führung durch das Nationalmuseum, Schwedens grösstes Kunstmuseum. Das Museum wurde Ende 2018 nach einer langen Phase der Renovierung und einer kompletten Umgestaltung wiedereröffnet. Mittagessen fakultativ. Am Nachmittag Transfer nach Drottningholm und um 16.00 Uhr Besuch einer Aufführung der Oper «Ariodante» von Georg Friedrich Händel im Schlosstheater Drottningholm. Mitwirkende: u.a. Ann Hallenberg (Ariodante), Johannes Weisser (Rè di Scozia), Ian Page (musikalische Leitung), Nicola Raab (Regie), Drottningholm Theater Orchester. Nach der Aufführung gemeinsames Abendessen in der Innenstadt.

 

3. Tag/ Sonntag, 18. August 2019

11.00 Uhr Besuch im Kunstmuseum «Prinz Eugens Waldemarsudde», Schwedens schönstem Kunstmuseum. Führung durch die aktuelle Ausstellung «Grez-sur-Loing – Kunst & Beziehungen». Im ausgehenden 19. Jahrhundert befand sich in Grez-sur-Loing, einem kleinen Ort in der Nähe von Paris, eine internationale Künstlerkolonie. Vor allem für viele Künstler aus Skandinavien war dies der Treffpunkt schlechthin. Am Nachmittag Transfer nach Ulriksdal und um 16.00 Uhr Besuch einer Aufführung des Maskenspiels «Acis and Galatea» von Georg Friedrich Händel im Confidencen. Mitwirkende: u.a. Olof Boman (musikalische Leitung), Elisabeth Linton (Regie), Ylva Stenberg (Galatea). Gemeinsames Abendessen nach der Aufführung.

 

4. Tag/ Montag, 19. August 2019

Der Vormittag steht zur freien Verfügung und kann - falls gewünscht - für einen Besuch im Vasa-Museum genutzt werden. Um 14.00 Uhr Transfer vom Hotel zum Flughafen. 16.15 Uhr direkter Linienflug mit SAS Scandinavian Airlines von Stockholm nach Zürich. 18.40 Uhr Landung in Zürich, individuelle Heimreise.

 

Es gelten die Allg. Reise- und Vertragsbestimmungen der Cultours GmbH. Für diese Reise benötigen Sie eine gültige Identitätskarte oder einen gültigen Reisepass. Programmänderungen und Änderungen der Besetzung ausdrücklich vorbehalten.                                      Stand: 02/19